Unico 90


Hybrid Vollverstärker

Die Reduktion auf möglichst kurze Signalwege und der Verzicht auf eine Über-Alles-Gegenkopplung gehört ohne Zweifel zu den wesentlichen Voraussetzungen für die einzigartige Synergie aus Kraft, Kontrolle und der überragenden Musikalität auch für komplexe Lautsprecherlasten.


Unico 90 - Highlight bei Stereoplay


Technische Daten:

Ausgangsleistung: 120+120 W RMS an 8 Ohm und 170+170 W RMS an 4 Ohm
Frequenzgang: -1dB von 12Hz bis 45kHz,
-3 dB von 6Hz bis 80 kHz
Eingangswiderstand: 24kOhm / 100pF
Eingangsempfindlichkeit: 860mV RMS

Erste Stufe: rein class A, Totem Pole Schaltung mit ECC83 und rein class A, Parallel Totem Pole Schaltung mit ECC81, diese Stufe kann die Endstufe direkt ansteuern.

Ausgangsteil: Class AB Komplementär-Gegentakt Hexfet (4 Paar je Kanal, thermisch stabilisiert) Durch eine speziele Ansteuerschaltung wir die gesamte Verstärkung in zwei Stufen ohne Über-Alles Gegenkopplung realisiert.

Ausgangswiderstand: <0.4 Ohm, rein ohmisch

Über-Alles Gegenkopplung: 0 dB

Klirrfaktor: < 0,15% bei 1kHz, 1 W < 0,25% bei 1kHz, 10 W < 0,30% bei 1kHz, 100 W

Eingänge: 6 Hochpegel (3 unsymmetrisch Cinch, 2 symmetrisch XLR, 1 “bypass” unsymmetrisch Cinch)

Ausgänge: 1 Tape, 1 Sub (lautstärkegeregelt)

LS-Ausgänge: 1 Paar + 1 Paar Bi-wiring Anschlüsse

Leistungsaufnahme: 550 W bei max. Ausgangsleistung an 8 Ohm

Maße: 435 x 440 x 180 mm (BxTxH)

Gewicht: 25 kg

Ausführungen:
silber oder schwarz


Testberichte:
Stereoplay Juni 2017 (1,3 MB)


Zur Facebook-Seite des TAD-AudiovertriebsHome      |      Impressum      |      Kontakt